Ferienfreizeiten auf dem Hof Wessels

Ab sofort nehmen wir Anmeldungen für die Ferien entgegen

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien bieten wir spannende Freizeiten für 6- bis 14-Jährige mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen an. Die Freizeiten werden von erfahrenen Pädagog(inn)en geleitet und von weiteren geschulten Kräften begleitet. Die gesunde Hofverpflegung besteht aus einem Frühstück (ausgenommen Zirkus/Wildnis), Snack, Mittagessen und natürlich genügend Mineralwasser. Teilweise ernten wir die Zutaten für unsere Mahlzeiten selbst, bereiten Vollwert-Pizza oder Pommes aus frisch geernteten Hofkartoffeln zu. Welche Themen wir anbieten, entnehmen Sie bitte der Tabelle, weitere Beschreibungen finden Sie unter der Tabelle.

Das Grundthema der meisten Wochen heißt „Bauernhof erleben“

Wir sind ein Lern-und Bildungsort für Kinder und bieten unter dem Grundthema „Bauernhof erleben“ typische Aktivitäten zu diesem Thema an. Hauptschwerpunkt ist hierbei die Versorgung unserer Hoftiere. Bei uns leben Ponys (nicht zum Reiten), Ziegen, Schafe, Hühner, Kaninchen, Enten und Katzen.

Jede Ferienwoche hat zudem ein Schwerpunktthema, mit dem wir uns intensiv beschäftigen.

„Bauern und Ritter“

Wir gehen als RitterInnen, Bogenschütze, Kräuterkundige oder Adlige in den Wald, um gemeinsam Herausforderungen zu bestehen. Wer löst das Rätsel um den verborgenen Schatz, wer kann die Karte zum Treffpunkt lesen, wer gibt die Richtung vor und wer kennt die richtigen Heilkräuter? Ein Rollenspiel über vier Tage, das mächtig Spaß macht.

Frühlingserwachen

Wir erwachen langsam aus dem Winterschlaf und entdecken gemeinsam die Frühlingsboten um uns herum, gestalten mit Naturmaterialien und gehen auf Sinnesreise über den Hof.

Kräuter

In dieser Woche stehen die Kräuter im Mittelpunkt. In unserem Kräutergarten und auf dem gesamten Gelände wachsen viele wilde Kräuter, die wir gemeinsam entdecken, riechen, schmecken und verarbeiten. Vielleicht stellen wir Salben, Tee, Kräutersalz und vieles mehr her.

Wildnisabenteuer(für Kinder von 7 bis 12 Jahren)

In dieser Woche begeben wir uns auf eine Sinnesreise durch Wald und Feld. Wir machen Gemeinschaftsspiele, erkunden den Wald und seine Bewohner, Sinnes- und Vertrauensspiele lassen uns die Umgebung neu entdecken. Wir schnitzen, sitzen am Feuer, beobachten Vögel und entdecken Spuren.

Kreatives aus der Natur

Wir basten mit dem, was wir in der Natur und auf dem Hofgelände finden. Daraus entstehen vergängliche Bilder aus der Natur z.B. mit selbstgemachten Farben. Dieses Angebot ist nicht nur für Mädchen.

Bauernhof-Theater

Neben dem „Bauernhof erleben“ spielen wir auf dem Hofgelände Theater.

Lockerungsübungen, Bewegung- und Rollenspiele, Gruppenaufgaben werden zu einem Hof Wessels-Theaterstück zusammengestellt und aufgeführt. Begleite uns auf unserer spannenden Reise rund über den Bauernhof, vorbei an Ziegen, Ponys, Schafen, zwischen Hühnern und Enten, zu den Bienen und Kräutern, zum Mais und über die Felder.

"Landgut WesselsKids"

In dieser Woche führen die Kinder den Hof. Sie arbeiten in der Hofküche, der Gärtnerei, der Landwirtschaft, in der Bäckerei und im Tierbereich. Sie verdienen ihr eigenes Geld – den Wessels-Taler und können damit am Ende der Woche auf dem Wochenmarkt all die Produkte erwerben, die in dieser Woche hergestellt wurden.

Zirkus

Auf dem Hofgelände wird ein Zirkuszelt aufgebaut und die Zirkuspädagogen von „StandART“ packen ihren bunten Zirkuskoffer aus. Balancieren, jonglieren, zaubern, Tanz und Akrobatik - für jede/jeden ist etwas dabei.

Rund um den Apfel

In dieser Woche dreht sich alles um die leckeren Hofäpfel. Wir ernten und verarbeiten die Äpfel zu Saft, Kuchen, Apfelmus und weiteren Leckereien. 

Wildnisabenteuer  (von 9 bis 14 Jahren)

In dieser Woche sind wir fast ausschließlich im Wald unterwegs. Wir machen wilde Spiele, Stockkämpfe, gemeinsam Feuer, viele Sinnesübungen und bestehen gemeinsam so manche Herausforderungen.

 

 

Verpflegung in allen Ferienwochen

In der Betreuungszeit bekommt Ihr Kind auf dem Hof Frühstück (ausgenommen Wildnisfreizeit im Herbst und Zirkusfreizeit), Snack und Mittagessen dazu natürlich jederzeit Mineralwasser zu trinken.

Witterung

Alle Inhalte und Abläufe sind witterungs-, saison- und situationsabhängig und können bei Bedarf von den Veranstaltern der Freizeiten kurzfristig verändert und angepasst werden. Die Aktionen finden auch bei Regen überwiegend im Freien statt.

Hoftiere

Unsere Hoftiere sind bei fast allen Freizeiten ein Hauptbestandteil. Selbstverständlich begleiten wir die Teilnehmenden zu den Tieren und gehen auf Ängste ein. Unsere Tiere sind an den Besuch von Menschen gewöhnt, es sind und bleiben allerdings Tiere, die eine andere Sprache als wir Menschen sprechen.

Wildnisabenteuer im Herbst

Diese Woche ist speziell für 9- bis 14-Jährige, da wir in dieser Woche wilde Spiele und Stockkämpfe auf dem Hof und im nahegelegenen Telgenbusch machen. Die Teilnehmenden sollten schon über ein höheres Maß an motorischen wie sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen.

Haftung

Die Teilnahme an einem Angebot auf dem Gelände der Hertener Bürgerstiftung erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Schäden jeglicher Art, welche z.B. bei der An- Abreise, bei Verletzungen oder Unfällen, am Eigentum oder sonstigen Wertgegenständen etc. entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Hierzu zählen auch Schäden durch Verlust, Folgeschäden, Schäden Dritter oder Schäden, die durch Fälle höherer Gewalt verursacht werden.

Weitere Informationen versenden wir – per Mail – mit den Anmeldeunterlagen.